Migration und Sozialrecht. Grundlagen für die Beratung junger Menschen mit unterschiedlichsten Aufenthaltstiteln

Wann:
21. Januar 2021 um 10:00 – 13:00
2021-01-21T10:00:00+01:00
2021-01-21T13:00:00+01:00
Wo:
online
Preis:
jsa-Mitglieder € 130,00 Nicht-Mitglieder € 150,00

Konzept. Sie betreuen als Pädagog*in junge Menschen mit unterschiedlichsten Aufenthaltstiteln.In Ihren Beratungsgesprächen begegnen Ihnen Fragestellungen zu Sozialleistungen in Bezug auf Arbeit und Ausbildung, Gesundheit, Behin-derung, Familie und vieles mehr.Die Ansprüche auf Sozialleistungen unter­scheiden sich für Ausländer*innen mit unterschied lichen Aufenthaltstiteln, also Unionsbürger*innen, Drittstaatsangehörige mit Aufenthaltstitel, Asylsuchende, Geduldete. Die Kenntnis der einschlägigen Regelungen für die jeweiligen Betroffenen ist daher für Ihre Beratungspraxis unerlässlich.

Ziel. Im Seminar lernen Sie wichtige sozialrechtliche Regelungen für unterschiedliche. Zielgruppen und erarbeiten sich Handlungswissen für Ihre Beratungsarbeit.

Zielgruppe. Das Seminar ist konzipiert für Fachkräfte der Jugendsozialarbeit, die mit jungen Menschen mit Migrationshintergrund arbeiten, z. B. im Jugend­migrationsdienst, als Respekt Coach oder in der Berufsbezogenen Jugend

Anmeldung. Bitte melden Sie sich bis 11.01.2021 per Anmeldeabschnitt oder online unter www.ejsa-bayern.de / fortbildung an.

 

 

2020-10-27T15:22:28+01:00
choose language