Multiplikator*innenschulung „Interkulturelle Brücken“ – Konfliktmanagement, Stress- und Gewaltprävention

Wann:
18. Oktober 2020 um 10:00 – 17:00
2020-10-18T10:00:00+02:00
2020-10-18T17:00:00+02:00
Wo:
Landesverband der Volkshochschulen Sachsen-Anhalt e.V.
Albrechtstraße 7
39104 Magdeburg
Preis:
Kostenlos
Kontakt:
Landesverband der VHS Sachsen-Anhalt e.V.
0391 736930

„Interkulturelle Brücken“ ist eine Veranstaltungsreihe bestehend aus drei Modulen für Ehrenamtliche und Menschen, die sich im Integrationsprozess engagieren und als Multiplikatoren wirksam werden.

In Modul 1 werden an zwei Workshoptagen die Themen „Konfliktmanagement“ und „Stress- und Gewaltprävention“ bearbeitet. Folgende Fragestellungen werden behandelt:

  • Wie entsteht ein Konflikt?
  • Wie kann man mit Konflikten umgehen und Konflikte erfolgreich auflösen?
  • Wie kann man Konflikten gelassen begegnen, die Dynamik von Konflikten erkennen und zielorientiert nutzen?
  • Fühlen Sie sich manchmal gestresst und haben das Gefühl, in ihrer Arbeit im Integrationsprozess ganz besonders gefordert zu sein?
  • Wie kann man mit Stress umgehen, Entspannungstechniken erlernen und sich selbst schützen?
  • Welche Rolle spielen Achtsamkeit, Selbstfürsorge und die innere Stärke im Umgang mit Herausforderungen im Berufsalltag?
  • Wie können Menschen den gewaltfreien Umgang mit Konfliktsituationen üben und in Konflikten deeskalierend wirksam werden?

Die Trainerin ist Frau Mechthild Jorgol. Sie ist akkreditierte Trainerin für interkulturelle Kompetenz, Stressprävention und gehirngerechtes Lernen und führt seit vielen Jahren als Trainerin Seminare mit Führungskräften durch.

Der Workshop findet zweigeteilt statt:

  • Samstag, 17.10.2020 – 10.00 bis 17.00 Uhr Thema: Konfliktmanagement
  • Sonntag, 18.10.2020 – 10.00 bis 17.00 Uhr Thema: Stress und Gewaltprävention

Anmeldung erforderlich über: https://shop.vhs-st.de/de/13-fortbildungen

 

2020-10-16T12:14:35+00:00
choose language