Multiplikator*innenschulung „Interkulturelle Brücken“ – Migration und Diskriminierung, Abbau von Vorurteilen

Wann:
1. November 2020 um 10:00 – 17:00
2020-11-01T10:00:00+01:00
2020-11-01T17:00:00+01:00
Wo:
Landesverband der Volkshochschulen Sachsen-Anhalt e.V.
Albrechtstraße 7
39104 Magdeburg
Preis:
Kostenlos
Kontakt:
Landesverband der VHS Sachsen-Anhalt e.V.
0391 736930

„Interkulturelle Brücken“ ist eine Veranstaltungsreihe bestehend aus drei Modulen für Ehrenamtliche und Menschen, die sich im Integrationsprozess engagieren und als Multiplikatoren wirksam werden.

In Modul 2 werden an zwei Workshoptagen die Themen „Migration und Diskriminierung, Umgang mit Stereotypen“ und „Vorurteile abbauen und Rassismusbekämpfen“ bearbeitet. Folgende Fragestellungen werden behandelt:

  • Wie gehe ich im Alltag mit Menschen vorurteilsfrei um, wie erkenne ich Stereotypen, Vorurteile und Diskriminierung?
  • Was sind die Ursachen für Diskriminierung und Stereotype?
  • Wie kann ich Menschen dafür sensibilisieren und wie kann ich Vorurteilen und Rassismus entgegentreten?
  • Was sind die Ursachen für Rassismus und wie erkennt man sie?
  • Wie kann ich auf Rassismus basierenden Aggressionen begegnen und sie bewältigen?

Der Trainer ist Herr Jannik Veenhuis. Er ist Referent und Berater und beschäftigt sich als Experte schwerpunktmäßig mit Fragen der Migration, des Islams und Rassismus.

Der Workshop findet zweigeteilt statt:

  • Samstag, 31.10.2020 – 10.00 bis 17.00 Uhr Thema: Migration und Diskriminierung, Umgang mit Stereotypen
  • Sonntag, 01.11.2020 – 10.00 bis 17.00 Uhr Thema: Vorurteile abbauen und Rassismusbekämpfen

Anmeldung erforderlich über: https://shop.vhs-st.de/de/13-fortbildungen

 

2020-10-16T12:14:02+00:00
choose language