Beratung und Informationen zum Thema Arbeitsrecht

Wie weiter, wenn eine Kündigung vorliegt? Was ist ein Aufhebungsvertrag? Was gilt es beim Minijob zu beachten?

Das Bildungsangebot ModulAr! bietet kostenlose Informationsveranstaltungen für migrantische Arbeitskräfte und auch Weiterbildungen für Fachkräfte der Integrationsarbeit in Sachsen-Anhalt. Ziel ist es, Informationen zu vermitteln, Möglichkeiten aufzuzeigen und Handlungskompetenzen zu stärken.

Die Bildungsvereinigung Arbeit und Leben Sachsen-Anhalt e.V. ermöglicht mit ihren Beratungsstellen diese Informationsveranstaltungen. Sie werden bedarfsorientiert konzipiert und können mehrsprachig umgesetzt werden.

Darüber hinaus bietetet das Projekt „BemA – Beratung migrantischer Arbeitskräfte“ individuelle Beratung und Informationen zu allen arbeits- und sozialrechtlichen Fragen an. Auch engagierte Flüchtlingshelfer*innen oder Integrationslots*innen können hier Rat einholen.

Weitere Informationen unter: www.bema.arbeitundleben.org

Anne Hafenstein

BemA, Zielgruppe: Arbeitskräfte aus der EU und Drittstaaten

hafenstein@arbeitundleben.org, 0159 01380903

Pauline Lendrich

Faire Integration/IQ Netzwerk Sachsen-Anhalt, Zielgruppe: Geflüchtete

lendrich@arbeitundleben.org, 0159 01380906

Mehr Informationen zur Rubrik „Rechtliches“ oder „Ausbildung, Praktika und Arbeit finden Sie auf den Unterseiten des Migrationswegweisers unter -> Informationen -> Materialien und Links.

2019-10-14T16:18:18+00:00
choose language