Workshop zu Selbstfürsorgekompetenz

September, 2022

02sep8:1516:00Workshop zu SelbstfürsorgekompetenzHybrid-Online-Workshop für Haupt- und Ehrenamtliche im interkulturellen Bereich8:15 - 16:00 IKOE - Fachstelle Interkulturelle Orientierung und Öffnung Sachsen-Anhalt

Details

Das IKOE-Team der AGSA e.V. lädt herzlich ein zu einem Hybrid Online-Workshop zum Thema Selbstfürsorgekompetenz am 2. September von 8:15 - 16 Uhr. Zielgruppe sind Trainerinnen und Beraterinnen in interkulturellen Öffnungsprozessen, Haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen in interkulturellen Projekten und Organisationen sowie andere Aktive mit Bedarf an Selbstfürsorgekompetenz. Um Anmeldung bis zum 29. August wird gebeten.

Ziel des Trainings: Auseinandersetzung mit der eigenen Selbstfürsorge (in einer digitalisierten Welt) / Selbstbemächtigung / Ressourcenaktivierung / persönliche Stärkung

Zielgruppe: Trainer*innen und Berater*innen in interkulturellen Öffnungsprozessen, Haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen in interkulturellen Projekten und Organisationen, andere Aktive mit Bedarf an Selbstfürsorgekompetenz 

Programmpunkte:

  • Analyse des Ist-Zustands der vier Lebensbereiche
  • Bewusstmachung, welche Rolle im Leben wirklich wichtig ist
  • Bewusstwerden über die eigene Zeitaufteilung auf die vier großen Lebensbereiche
  • Erkennen und Wahrnehmen der eigenen Ressourcen und Fähigkeiten
  • Erkennen und Benennen destruktiver Konflikte und Stressoren
  • Unterscheiden von Wichtigem und Dringendem – privat wie im Beruf
  • Realistisches Einschätzen eigener Ressourcen
  • Methoden zur Selbstmotivation, zur Entlastung und zur Entspannung
  • Einblick in wissenschaftliche Theorien zum Thema Selbstfürsorge

Termin: 2. September 2022, 8:15 – 16:00 Uhr

Referentin: Serpil Mağlıҫloğlu, Kompetenztrainerin

Format: Hybrid Online-Workshop mit zwei Teilnahmemöglichkeiten:       

a) online von zuhause oder dem Büro aus zugeschaltet (Gruppenübungen in digitalen Räumen)
b) gemeinsame Live-Teilnahme am Online-Workshop in Sternstr. 19a (2. OG), 39104 Magdeburg (Gruppenübungen im analogen Raum; gemeinsame Kaffeepausen und Mittagessen – IKOE lädt ein)

Die Teilnehmer*innenanzahl ist begrenzt. Bitte um Anmeldung bis Montag, 29.08., 12 Uhr mit Angabe des Hintergrunds, der Motivation (in einem Satz) und der Teilnahmeform an Lilly Roll-Naumann: lilly.roll-naumann@agsa.de

Zeit

(Freitag) 8:15 - 16:00

Ort

IKOE - Fachstelle Interkulturelle Orientierung und Öffnung Sachsen-Anhalt

Sternstraße 19a, 39104 Magdeburg

Nach oben