Integration in ländlichen Räumen aktiv gestalten – Land.Zuhause.Zukunft Konferenz

April, 2022

27apr9:3016:00Integration in ländlichen Räumen aktiv gestalten - Land.Zuhause.Zukunft KonferenzMit dem Programm Land.Zuhause.Zukunft unterstützt die Robert Bosch Stiftung in Kooperation mit der Universität Hildesheim Landkreise mit ihren vielfältigen Akteur:innen dabei, zukunftsfähige Ansätze für die Integration und Teilhabe von Neuzugewanderten in ländlichen Räumen weiterzuentwickeln.9:30 - 16:00 Robert-Bosch-Stiftung

Details

In der Konferenz werden neben den Ergebnissen der teilnehmenden Landkreise auch die neue Kurz-Expertise zur Integration von EU-Migrant:innen vorgestellt und die aktuelle Aufnahme von Geflüchteten aus der Ukraine diskutiert. Weitere Informationen zum Inhalt und Ablauf der Veranstaltung finden Sie hier: https://www.land-zuhause-zukunft.de/de/land-zuhause-zukunft-konferenz-2/

Eine Anmeldung für eine virtuelle Teilnahme an der Konferenz ist noch bis zum 19.04.2022, unter https://registration.bosch-stiftung.de/OnlineLZZKonferenz2022?hl=TFpaLUtvbmZlcmVuejIwMjI= möglich. Die Zugangsdaten zum Livestream und dem von Ihnen gewählten Workshop werden Ihnen vor der Veranstaltung per E-Mail zugeschickt.

Zeit

(Mittwoch) 9:30 - 16:00

Ort

Robert-Bosch-Stiftung

Franz. Str. 32, 10117 Berlin

Veranstalter

Programmbüro von Land.Zuhause.ZukunftInhaltliche Betreuung: Johanna C. Günther05121 883-10774 Universitätsplatz 1, 31141 Hildesheim

Nach oben