Positionen-Check #Unionsbürgerschaft – Onlinegespräch zum Wahlkompass #Antidiskriminierung #Partizipation und gleichberechtigte #Teilhabe

Mai, 2021

06mai17:0019:00Jetzt als Online-VariantePositionen-Check #Unionsbürgerschaft - Onlinegespräch zum Wahlkompass #Antidiskriminierung #Partizipation und gleichberechtigte #TeilhabeDiskussion mit Kandidat*innen der Landtagswahl 2021 zum Mitbestimmungsrecht und zur Situation von EU-Migrant*innen in Sachsen-Anhalt17:00 - 19:00

Details

Im Rahmen der Europawoche findet am 6. Mai von 17 bis 19 Uhr die Online-Gesprächsveranstaltung „Positionen-Check #Unionsbürgerschaft“ statt. Dabei treten die Veranstalter mit Vertreter*innen der sich zur Landtagswahl stellenden Parteien und Expert*innen aus interessenvertretenden migrantischen Strukturen, Wissenschaft, Wirtschaft und Beratung ins Gespräch.

Darum geht's:

Unionsbürger*innen stellen derzeit die größte Zuwanderungsgruppe in Sachsen-Anhalt dar.
Doch wie steht es um die Wahrnehmung dieser Gruppe in der Breite und Vielfalt, in der sie als Zielgruppe politisch und gesellschaftlich in Betracht kommt: als Beschäftigte, Unternehmer*innen, als Anspruchsberechtigte sozialer Dienstleistungen, als Zuwander*innen, die wir aufgrund des demografischen Wandels und des Fachkräftemangels gewinnen und halten wollen, als Bewohnerinnen und Bewohner unseres Bundeslandes, die an der Gestaltung Sachsen-Anhalts teilhaben und in Form des Wahlrechts auch politisch partizipieren sollten?
Wie steht es um die Bemühungen unseres Bundeslandes, aus dem Ausland kommenden Menschen das Signal zu geben, dass sie hier willkommen sind und gebraucht werden – unabhängig davon, ob es sich um Unionsbürger*innen oder Drittstaatler*innen handelt?
Leider gibt es oft noch zu viele Barrieren, die Unionsbürger*innen, Drittstaatler*innen und letztlich allen Bürgerinnen und Bürgern dieses Landes das Leben unnötig schwer machen und echte Teilhabe verhindern.
Welche Positionen und Lösungen bietet die Landespolitik? Dazu werden die Vertreter*innen der kandidierenden Parteien befragt.

Bitte melden Sie sich bis zum 30. April 2021 unter anmeldung-eumigra@agsa.de zurück. Die Veranstaltung wird online per Zoom stattfinden, die Zugangsdaten erhalten Sie nach erfolgreicher Anmeldung.

Zeit

(Donnerstag) 17:00 - 19:00

Veranstalter

Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt e.V. Schellingstraße 3-4, 39104 Magdeburg

Nach oben