Die Situation mit der Corona Pandemie ist schlechter geworden. Die Corona-Zahlen steigen sehr schnell. Die Virologen sind überzeugt, dass eine Impfung die beste Möglichkeit ist, sich und andere zu schützen.

Wo und wie kann man heute in Magdeburg Impfung bekommen?

Das Impfzentrum der Landeshauptstadt ist seit dem 25. September geschlossen. Stattdessen werden Impf-Aktionen durch das mobile Impfteam umgesetzt. Die Zeiten und Standorte sind dem Impf-Terminkalender zu entnehmen. Dort können Sie einen Termin buchen.

Zentrale Impf-Punkte befinden sich im Einkaufszentrum Allee-Center und in der Sporthalle Sudenburg (Wilhelm-Höpfner-Ring 7).

Eine Impfung können alle Menschen ab 12 Jahren bekommen. Minderjährige müssen auch zur Zweitimpfung die Einverständniserklärung ihrer Eltern mitbringen.

Alle Angebote kann man immer auch auf der Startseite magdeburg.de lesen.

Zur Impfung muss man die Krankenversicherungskarte und den Impfausweis mitbringen. Alle weiteren Dokumente (auf Deutsch) können entweder hier heruntergeladen und zuhause ausgefüllt werden oder sind ansonsten auch vor Ort erhältlich. Man kann die Dokumente auch auf anderen Sprachen lesen und zwar auf der Seite des RKI.