VERANSTALTUNGSHINWEISE

VERANSTALTUNGSHINWEISE2019-05-10T17:37:02+00:00
Sep
25
Fr
Kindertheater @ Caritas IKZ
Sep 25 um 15:15 – 17:00
Kindertheater @ Caritas IKZ

Hier spielen geflüchtete Kinder Theater und entdecken gemeinsam neue Welten.

Unter pädagogischer Anleitung wird gespielt, Körpersprache entdeckt, Emotionen ausgedrückt. Theater für und mit Kindern!

Gemeinsam wird immer ein neues Theaterstück eingeübt.

Die Kinder sollen

  • in der Rollenarbeit eigene Fähigkeiten und Schwächen entdecken und damit umgehen lernen
  • durch Geschichten neue Welten entdecken
  • ihren Körper wahrnehmen und kontrollieren können
  • Freude am Spielen haben – Gewinnen und verlieren lernen
  • Wertschätzung und Anerkennung durch die Mitarbeiter*innen erfahren
  •  in einem fremden Land eine Heimat finden

Das Projekt wird von Mitarbeiter*innen mit theaterpädagogischer Ausbildung des Sunrise e.V. Magdeburg in Zusammenarbeit mit der Caritas und dem Puppentheater Magdeburg durchgeführt.

Achtung: bitte beachten, dass das Theater in Ferienzeiten und an Feiertagen ggf. nicht stattfindet. Bitte daher vorher beim Veranstalter nachfragen!

Sep
27
So
Kosmopolitische Rundfahrt und Begegnungen: Cosmopolitan Busstops @ Ort wird bei Anmeldung bekanntgegeben
Sep 27 um 8:00 – 16:30

Religion und Weltanschauung sind ein wichtiges Fundament für die Entwicklung der Persönlichkeit und Identität aber auch für das interkulturelle Zusammenleben. Zum Auftakt der Interkulturellen Woche werden alle Teilnehmer*innen per Bus verschiedene dieser Orte besuchen und an jeder Station erfahren, was die dortigen Akteur*innen leitet, woran sie glauben und wie sie das interkulturelle / kosmopolitische Magdeburg mitgestalten. Komm gern mit an Bord und melde dich an! Mit dabei: einewelt haus Magdeburg, Evangelische Hoffnungsgemeinde, Katholische Gemeinde St. Norbert, Malteser Hilfsdienst, Russisch Orthodoxe Gemeinde, Synagogengemeinde Magdeburg.

Das gesamte Programm der Interkulturellen Woche in Magdeburg finden Sie unter: https://www.agsa.de/medien/dateien/Programm_lv_0901.pdf

Gottesdienst zum Auftakt der Interkulturellen Woche in Magdeburg 2020 @ Evangelische Hoffnungsgemeinde Magdeburg
Sep 27 um 14:30 – 15:30

Die Hoffnungsgemeinde widmet ihren Gottesdienst diesmal den bundesweit an diesem Sonntag beginnenden Interkulturellen Wochen. Im Anschluss werden die Teilnehmenden des Cosmopolitan Busstopps zu einem Austausch über interkulturelles und interreligiöses Miteinander in Magdeburg und speziell in der Hoffnungskirche im Norden der Stadt in Empfang genommen.

Das gesamte Programm der Interkulturellen Woche 2020 in Magdeburg finden Sie hier: https://www.agsa.de/aktuelles/interkulturelle-woche/1192-programm-zur-interkulturellen-woche-in-magdeburg.html

Sep
28
Mo
Infobörse zum Engagementtag @ einewelt haus Magdeburg
Sep 28 um 14:00 – 16:00

Es wird über die Einführung eines Deutschlandjahres nachgedacht. Die Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt informiert euch heute über Freiwilligendienste, die bereits existieren und die ihr in den verschiedensten Lebensphasen und gesellschaftlichen Bereichen schon jetzt absolvieren könnt. Lasst euch beraten, welche Möglichkeiten es europaweit und #weltwärts gibt. Oder über den Bundesfreiwilligendienst „Integriert in Sachsen-Anhalt“, der euch mit und ohne Migrationsgeschichte zwischen 18 und 80 interessante Einsatzfelder direkt vor der Haustür bietet. Außerdem wird über Angebote informiert, die das Zusammenleben in Magdeburg verbessern, bei der Freiwilligenagentur, im einewelt haus bis hin zur den Maltesern. Kommt vorbei!

Weitere Veranstaltung im Rahmen der Interkulturellen Woche 2020 in Magdeburg finden Sie unter: https://www.agsa.de/aktuelles/interkulturelle-woche/1192-programm-zur-interkulturellen-woche-in-magdeburg.html

Vernissage: Kunst leben in Vielfalt @ einewelt haus Magdeburg
Sep 28 um 16:00 – 18:00

Es ist wieder soweit: Die Teilnehmer*innen des wöchentlichen Kunststudios präsentieren „The best of“ ihrer über das Jahr entstandenen Werke. Kommen Sie gern vorbei und schauen Sie sich die Arbeiten des interkulturellen und altersgemischten Teilnehmendenkreises in Aquarell, Guache, Acryl, Öl, Grafik und Mischtechnik an.

Weitere Veranstaltung im Rahmen der Interkulturellen Woche 2020 in Magdeburg finden Sie unter: https://www.agsa.de/aktuelles/interkulturelle-woche/1192-programm-zur-interkulturellen-woche-in-magdeburg.html

Stadtrundlesung: Koloniale Vergangenheit in Magdeburg @ Treffpunkt Domplatz, Haupteingang Dom
Sep 28 um 17:30 – 19:30

Wo spiegelt sich koloniale Vergangenheit im Stadtbild Magdeburgs?

Die Führung wird an ausgewählten Orten der Stadt mit der Lesung von historischen Quellen, Sachtexten und literarischen Verarbeitungen über den Kolonialismus und dessen Folgen verwoben.

Weitere Veranstaltungen der Interkulturellen Woche in Magdeburg finden Sie unter: https://www.agsa.de/aktuelles/interkulturelle-woche/1192-programm-zur-interkulturellen-woche-in-magdeburg.html

Mitmachen: Gemeinsam singen, gemeinsam stark @ einewelt haus Magdeburg
Sep 28 um 18:00 – 20:00

Der in diesem Jahr sein 20. Jubiläum feiernde jüdische Chor Kol Jehudim lädt zu einem Abend der Musik & Bewegung ein. Die Gäste erwarten Beiträge auf Deutsch, Russisch, Jiddisch, Hebräisch und Englisch. Wer damit liebäugelt, auch zukünftig in dem Chor zu singen, nimmt im Anschluss gern Kontakt zur künstlerischen Leiterin Svetlana Ozerskaia auf.

Das gesamte Programm der Interkulturellen Woche 2020 in Magdeburg finden Sie unter: https://www.agsa.de/aktuelles/interkulturelle-woche/1192-programm-zur-interkulturellen-woche-in-magdeburg.html

Film und Gespräch: „Lebenszeichen – Jüdischsein in Berlin“ @ einewelt haus Magdeburg
Sep 28 um 19:30 – 21:30

Gezeigt wird der zweite Teil einer Trilogie über jüdische Identität in Deutschland. Mit der Einwanderung russischprachiger Juden in den neunziger Jahren zog in die jüdischen Gemeinden im Nachkriegsdeutschland ein anderes Erinnern, ein anderes Narrativ geschichtlichen Selbstverständnisses ein. Dieses wird im Film und anschließenden Gespräch mit Vertreter*innen der organisierenden Vereine näher betrachtet und besprochen.

Weitere Veranstaltungen der Interkulturellen Woche Magdeburg 2020 finden Sie unter: https://www.agsa.de/aktuelles/interkulturelle-woche/1192-programm-zur-interkulturellen-woche-in-magdeburg.html

Sep
29
Di
Workshop: Deutschland Schwarz*Weiß: Rassismuskritisch unterwegs @ Forum Gestaltung
Sep 29 um 10:00 – 16:00

Der Anti-Rassismus Workshop erarbeitet mit Hilfe von interaktiven Methoden den Ursprung, die Folgen und Beständigkeit des strukturellen und institutionellen Rassismus. Ziel ist, die nachhaltige Auseinandersetzung mit Rassismus und weiteren Diskriminierungsformen anzuregen, die Perspektive zu wechseln und sich über wirkungsvolle Strategien gegen Rassismus zu verständigen.

Weitere Veranstaltungen der Interkulturellen Woche  2020 in Magdeburg finden Sie unter: https://www.agsa.de/aktuelles/interkulturelle-woche/1192-programm-zur-interkulturellen-woche-in-magdeburg.html

Kreativworkshop „Barbies und Puppen vielfältig umgestalten“ @ einewelt haus Magdeburg
Sep 29 um 15:00 – 17:30

 

Barbies repräsentieren noch viel zu häufig ein ungesund einseitiges Bild von Frauen und unserer Gesellschaft: weiß, blond, geschminkt und mit Wespentaille. Wer Lust hat am Neugestalten und gemeinsamen Basteln ist, ob Kind oder Erwachsene*r, herzlich willkommen.

Das gesamte Programm der Interkulturellen Woche gibt es unter: https://www.agsa.de/aktuelles/interkulturelle-woche/1192-programm-zur-interkulturellen-woche-in-magdeburg.html

choose language